05.06.2022, eingestellt von Heinz-Dieter Klauß, Kategorien: Ausstellungen, Events

Ein Bericht von Heinz-Dieter Klauß

Eröffnung Vernissage 01 | © Rainer Busch

Nach fast drei Jahren Wartezeit war es nun endlich soweit: Die Ausstellung der Gedichte von Frau Hedwig Bäte zusammen mit Fotografien des Fotoclub Troisdorf konnte an den Start gehen. Corona-bedingt wurden seit 2019 öffentliche Versammlungen aller Art wegen dem hohen Infektionsrisiko und der Ausbreitung der Pandemie abgesagt, darunter leider auch diese Ausstellung. Der Umzug der VHS Troisdorf aus dem Forum in neue Räumlichkeiten tat ein Übriges, den Termin weiter in die Zukunft zu verschieben.

Im Frühjahr 2022 war es dann endlich wieder möglich, eine Ausstellung auf die Beine zu stellen, so dass die Vernissage „Gerahmt – Lyrik trifft Fotografie“ am 3. Juni 2022 in den Räumen der Stadtwerke Troisdorf stattfinden konnte.

Musikalisch untermalt durch die spanischen Klänge einer Gitarre, gespielt von Pascal Pohlscheid, wurde nach Grußworten der Leiterin der Stadtwerke Troisdorf, Frau Andrea Vogt, dem 2. Vorsitzenden des Fotoclub Troisdorf, und der Einführung in die Ausstellung durch den kulturpolitischen Sprecher, Herrn Ivo Hurnik, die Ausstellung auf den drei Etagen des Gebäudes der Stadtwerke dem Publikum eröffnet. Neben einigen der beteiligten Fotografen des Fotoclubs nahmen auch zahlreiche Familienmitglieder, Freunde und Bekannte der Künstlerin teil, so dass man an einem warmen Freitagabend von einem guten Besuch sprechen konnte.

Die Ausstellung ist der Öffentlichkeit kostenfrei zugängig während der Öffnungszeiten des Kundencenters der Stadtwerke Troisdorf

Montags bis Donnerstag 07.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Freitag 07.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Die Ausstellung in den Stadtwerken Troisdorf läuft bis zum 29. Juli 2022.